Goetheanlage Neuwied

Ein Park am Rhein – Naherholung und Quartierspark.
Die Entwicklung der Goetheanlage führte zu einer erheblichen Aufwertung des Quartiers. Spiel und Bewegung für alle Generationen sowie eine ästhetische Aufenthaltsqualität war an dieser exponierten Lage gefordert. Mit den Ideen aus dem Beteiligungsprozess konnte eine Spiel- und Bewegungslinie für Kinder etabliert werden. Der Begegnungsplatz mit Fontäne ist das neue Wahrzeichen im Quartier und täglicher Treffpunkt für die Bewohner.

 

Fertigstellung 
2010

Auftraggeber
Stadt Neuwied

Projektgröße
10.800 m²