Jugendpark Götzis

Ein alter Parkplatz wird umgenutzt.  Im Rahmen der Spielleitplanung ist ein Jugendpark an oberster Priorität verabschiedet worden. Die Planung mit Jugendlichen aus den Region ergab neben der weiträumigen, beleuchteten Skate- und Roll-Anlage Aufenthaltsqualität mittels bewegungsorientierten Spielpunkten. Die Attraktivität und die gute Erreichbarkeit machen den urbanen Park zu einem Magnet in der ganzen Region.

 

Fertigstellung 
2014

Auftraggeber
Gemeinde Götzis, Österreich

Projektgröße
4.500 m²