Volksschule Altach, Österreich

Der offene Schulhof ist eine wichtige Freianlage für alle Kinder im Quartier. Neben dem lebendigen, bewegungsorientierten Pausenhofcharakter ist der Schulhof wichtiger Spielbereich auch in der Freizeit. Große, bespielbare Allwetterflächen wechseln mit Rasenspielflächen und integrierten Kletterwegen. Drehelemente, Trampoline und Sprungfelsen fördern die Motorik und bieten unter anderem auch für den Sportunterricht Möglichkeiten zum Crosstraining.

 

Fertigstellung 
2013

Auftraggeber
Gemeinde Altach, Vorarlberg – ein Förderprojekt des Landes Österreich

Projektgröße
4.800 m²